IntellyCloud Mail Security

EINFACHE UND ERSCHWINGLICHE GEHOSTETE E-MAIL-SICHERHEITSLÖSUNG

image

IntellyCloud Mail Security ist ein zuverlässiger gehosteter E-Mail-Schutz, der wartungsfrei und skalierbar ist und Dich bestmöglich entlastet. Die Softwarearchitektur von IntellyCloud Mail Security ist auf maximale Verfügbarkeit ausgelegt, was durch mehrere Rechenzentren an verschiedenen Standorten gewährleistet wird. Höchstes Augenmerk liegt auf den zahlreichen Komponenten, die die Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit von IntellyCloud Mail Security beeinflussen, darunter Netzwerk, Systeme und Softwarearchitektur.

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

IntellyCloud Mail Security ist eine gehostete Lösung für den Spam- und Virenschutz in E‑Mails. Unser skalierbarer, zuverlässiger und erschwinglicher Service ist mit so gut wie jeder E‑Mail-Infrastruktur kompatibel. Der höchst effektive Cloud-basierte Filterungsmechanismus wehrt Spam und andere E‑Mail-Bedrohungen ab, bevor diese das Netzwerk erreichen, und die integrierte Continuity-Funktion schützt vor Ausfällen.

Ihre Vorteile

Deine Vorteile

  • Sofortige Aktivierung; keine Downloads, Installation oder Wartung von Hard- oder Software.
  • Abwehr von Spam-Nachrichten, bevor diese das Netzwerk erreichen. Dies senkt das Risiko, den Bandbreitenbedarf und die Belastung des Mailservers.
  • Die integrierte Continuity-Funktion sorgt dafür, dass Sie selbst bei einem Ausfall ihres Mailservers Zugriff auf ihre Nachrichten haben.
  • Leistungsstarke Spam und Virenerkennungstechnologien wehren sogar neuartige „Zero Hour“-Bedrohungen ab. 
  • Der Service ist mit jedem Betriebssystem und jeder E‑Mail-Infrastruktur kompatibel: Exchange, Lotus Domino, GroupWise, Zimbra, qmail, Postfix, Sendmail und allen anderen SMTP-Servern.
  • Kundensupport in Ihrem Land: Das Team von Systemhaus Saarland steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, online oder telefonisch, von Hilfe bei der anfänglichen Aktivierung bis zu allen anderen Fragen, die Sie eventuell haben.

 

Features

Features

Continuity-Funktion zur Ausfallsicherung

Dank IntellyCloud Mail Security kannst Du auch bei einem Mailserver oder Netzwerkausfall weiterhin auf deine E-Mail Nachrichten zugreifen und diese beantworten. Die Continuity-Funktion ist ständig aktiv, einfach zu nutzen und natürlich von unschätzbarem Wert, sollte ein Problem mit der E‑Mail Infrastruktur auftreten.

Branchenführender Virenschutz

IntellyCloud Mail Security kombiniert mehrere Technologien, um Kundensysteme vor E‑Mail Bedrohungen zu schützen. Darunter die Zero-Hour-Virenabwehr, die virtualisierungsbasierte Malware-Erkennung und klassische signaturbasierte Virenschutz-Engines. Gemeinsam bieten diese Technologien unübertroffenen und einzigartigen Schutz vor Malware.

Spam-Filterung ein- und ausgehender Nachrichten

Der leistungsstarke und lernfähige Spamerkennungsmechanismus steigert Ihre Produktivität, da Junk-E‑Mails, auch neuartige Spam-Nachrichten präzise herausgefiltert und abgefangen werden. Mail Security verhindert zudem den Versand unangebrachter Nachrichten aus Deinem Netzwerk, was den Ruf deines Unternehmens schützt, die allgemeine Zustellbarkeit von E‑Mails verbessert und Administratoren auf potentiell gefährdete Systeme aufmerksam macht.

Netzwerkschutz

IntellyCloud Mail Security kontrolliert und beschränkt eingehende SMTP-Verbindungen, um das Netzwerk und den Mailserver vor Verzeichnisdiebstählen und E‑Mail-basierten DoS-Angriffen zu schützen.

Intuitive webbasierte Benutzerkonsole

In der webbasierten Konsole kannst Du und Deine Administratoren den Service mit minimalem Aufwand konfigurieren und verwenden. Gleichzeitig bietet es den Benutzern Zugriff auf ihre Nachrichten in der Warteschlange, sollte ein firmeninterner Mailserver ausgefallen sein.

Gehostete individuelle Quarantäne für Junk-E‑Mails

Erkannte Spam-Nachrichten werden außerhalb Deines Netzwerks in der Quarantäne abgelegt, auf die die Benutzer jederzeit Zugriff haben. Außerdem kann bis zu dreimal täglich automatisch ein Bericht über die erkannten Spam-Nachrichten abgerufen werden. Über einen Link neben jedem Eintrag lässt sich die betreffende E‑Mail direkt aus der Quarantäne holen, sollte sie fälschlicherweise als Spam erkannt worden sein.

Nachrichtenprotokollierung und Suche

Der Übermittlungsstatus einer ein oder ausgehenden Nachricht lässt sich vom Benutzer im Handumdrehen ermitteln: Die integrierte Suchfunktion ruft die vollständigen Übermittlungsprotokolle auf, welche detaillierte Überwachungsinformationen wie etwa die genaue Antwort des Ziel-Mailservers enthalten.

Optional integrierte Archivierung

Unser erschwinglicher Service IntellyCloud Mail Archive lässt sich jederzeit für eine oder mehrere Domänen aktivieren, sodass Sie von einer Komplettlösung für die E‑Mail-Sicherheit, ‑Continuity und ‑Archivierung profitieren.

Funktionsweise

Funktionsweise

Netzwerkarchitektur

Bei der Einrichtung von IntellyCloud Mail Archive musst Du einfach nur die zu archivierenden E‑Mail-Konten auswählen, die Aufbewahrungsdauer festlegen und die sichere Verbindung zwischen dem Service und dem Mailserver herstellen.

Gleich mehrere Rechenzentren sind Bestandteil der Netzwerkarchitektur von IntellyCloud Mail Security. Jedes von ihnen bietet höchste Zuverlässigkeit durch verteilte Administration, redundante Stromversorgung und Netzwerk-Peering. Die fehlertoleranten, auf Cisco-Hardware basierenden Netzwerke verfügen jeweils über redundante Gigabit-Ethernet-Anbindungen an mehrere Tier‑1-Backbone-Betreiber.

Hosting-Umgebung

Jedes von Mail Security genutze Carrier-Grade-Rechenzentrum (deutsches Rechenzentrum für den deutschsprachigen Raum) verfügt über eine redundante Stromversorgung mit ständig aktiven USV-Systemen, redundante Klimatisierung, Rund-um-die-Uhr-Überwachung durch Sicherheitspersonal und Hochsicherheits-Zutrittskontrollen. Für die dieselbetriebenen Notstromgeneratoren wird genügend Brennstoff vor Ort gelagert, und durch entsprechende Versorgerverträge ist die Brennstoffbelieferung auch bei längeren Stromausfällen gesichert.

Redundante parallele Systeme

Der modulare Aufbau von IntellyCloud Mail Security umfasst Systeme zur Lastverteilung, Frontend-Server zur Nachrichtenverarbeitung, Backend-Filtersysteme, Kontrollmodule und Datenbank-Server, die alle redundant ausgelegt sind und parallel laufen. Zusätzlich stützt sich IntellyCloud Mail Security auf eine auf mehrere Rechenzentren verteilte Protokollierung und Verarbeitung von Daten.

Überwachung

Alle von IntellyCLoud Mail Security genutzten Netzwerkkomponenten und Systeme werden kontinuierlich von redundanten Überwachungsmechanismen auf Netzwerk- und/oder Service-Ebene geprüft. Darüber hinaus wird per Rund-um-die-Uhr-Überwachung des gesamten Nachrichtenpfads die tatsächliche Systemleistung anwendungsweit getestet.

Verwaltung

Die umfassenden Verwaltungsfunktionen von IntellyCloud Mail Security ermöglichen eine detailgenaue Steuerung, was mit den erkannten E‑Mail Bedrohungen geschehen soll. Die laufende Betreuung erfordert keinen oder nur sehr geringen Zeitaufwand von den Technikern und E‑Mail-Benutzern.

In der intuitiven Weboberfläche von IntellyCloud Mail Security stehen den Administratoren zahlreiche Verwaltungsoptionen zur Verfügung, um Filtereinstellungen für ein- und ausgehende E‑Mails zu konfigurieren, Benutzer zu verwalten, Nachrichten zu durchsuchen oder Übermittlungsprotokolle und statistische Berichte abzurufen. Die Konfigurationseinstellungen lassen sich auf einzelne Benutzer, Benutzergruppen, eine ganze Domäne oder mehrere Domänen in einem Unternehmen bzw. einer Organisation anwenden. Der Administrator kann den Service auf Wunsch flexibel konfigurieren und aktiv betreuen, oder IntellyCloud Mail Security diese Aufgaben nahezu automatisch übernehmen lassen, auch dafür wurde der Dienst konzipiert.

Dasselbe gilt für die Endbenutzer. Je nach Vorgabe der Administratoren kann den E-Mail Benutzern die Verwendung einzelner Verwaltungsfunktionen gestattet sein, so etwa lässt sich der Zugriff auf die durchsuchbare Quarantäne für Junk-E‑Mails oder auf die Nachrichtenwarteschlange bei Ausfall des Mailservers freischalten. Ziel von IntellyCloud Mail Security ist es jedoch, die gewohnten Arbeitsabläufe der Endbenutzer möglichst wenig zu verändern. Eine Anmeldung bei der webbasierten Benutzerkonsole ist nicht nötig, da Funktionen wie das Whitelisting mit einem Klick, das Abrufen von Spam-Berichten und die E-Mail-Kennzeichnung direkt vom Desktop aus nutzbar sind, was den Benutzern die Verwaltung ihrer Nachrichten erleichtert.

Nahtlose Integration

Die nahtlose Integration von IntellyCloud Mail Security in eine Vielzahl von E-Mail Systemen, darunter Microsoft Exchange, Lotus Notes, Novell GroupWise und viele mehr, erleichtert die laufende Verwaltung. Dank der sicheren, automatisierten Kontensynchronisierung per LDAP/LDAPS und anderen Verfahren müssen die Administratoren Benutzerdaten nicht mehr an verschiedenen Orten betreuen. Eine modulare API auf Grundlage der Webservices ermöglicht es Ihnen außerdem, die Sicherheit ihrer E‑Mail Kommunikation aus nahezu allen Anwendungen heraus zu verwalten.

Verhalten bei erkannten Spam-Nachrichten

Sie können festlegen, wie IntellyCloud Mail Security mit erkannten Spam-E‑Mails verfahren soll. Die Optionen gelten übergreifend für eine oder mehrere Domänen oder für einen oder mehrere Benutzer und lassen sich jederzeit ändern. Mail Security bietet folgende Konfigurationsmöglichkeiten:

Erkannten Spam verwerfen: Netzwerk und Mailserver werden komplett entlastet, da überhaupt keine Nachrichten zu Ihnen weitergeleitet werden. Durch den überaus geringen Anteil an Fehlalarmen (erwünschte E‑Mails, die fälschlicherweise als Spam klassifiziert werden) ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass IntellyCloud Mail Security legitime Nachrichten verwirft.

Erkannten Spam kennzeichnen und weiterleiten: Erhaltene Junk-E‑Mails werden mit einem Spam-Hinweis im Betreff versehen und im E‑Mail-Client des Empfängers automatisch in einem dafür vorgesehenen Ordner abgelegt. Die Anwender können die gefilterten Nachrichten regelmäßig durchsehen und ggf. löschen.

Erkannten Spam umleiten: Die Nachrichten werden an eine alternative E‑Mail-Adresse gesendet, z. B. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Quarantäne: Spam-Nachrichten werden an individuelle Webmail-Konten weitergeleitet, die zur Isolierung unerwünschter E‑Mails dienen und von den Endbenutzern jederzeit eingesehen werden können. Größere Unternehmen und ISPs entscheiden sich meist für diese Option, da Bandbreite und Mailserver weniger beansprucht werden und sie gleichzeitig die Gewissheit haben, dass erwünschte Nachrichten nicht aus Versehen gelöscht werden können.

Nachrichtenübersichten (Spam-Berichte)

Optionale Nachrichtenübersichten können die Benutzer in regelmäßigen Zeitabständen über ihre erhaltenen Junk-E‑Mails informieren. Diese Spam-Berichte lassen sich je nach Belieben einmal in der Woche oder bis zu mehrmals am Tag zum gewünschten Zeitpunkt abrufen. Über einen Link neben jedem Eintrag kann der Benutzer die betreffende E‑Mail direkt aus der Quarantäne holen, sollte sie fälschlicherweise als Spam klassifiziert worden sein. Dies gibt zusätzliche Sicherheit, dass legitime E‑Mails nicht verloren gehen können.

Nachrichtenanalyse

Nachrichtenanalyse

IntellyCloud Mail Security kombiniert mehrere Methoden, um E‑Mails zu analysieren und auf Spam zu prüfen. Eine Nachricht wird nie auf Grundlage einer einzelnen Kontrollfunktion als Spam identifiziert. Die Überprüfung mit mehreren Methoden verringert im Vergleich zu anderen Spamerkennungslösungen die Anzahl an Fehlalarmen.

Die von IntellyCloud Mail Security zur Nachrichtenanalyse eingesetzten Verfahren werden kontinuierlich weiterentwickelt, insbesondere die lernfähigen Technologien, die veränderliche Spam-Muster erkennen können. IntellyCloud Mail Security setzt unter anderem folgende Technologien zur Spamerkennung ein:

  • Authentizitätsprüfungen mit detaillierter Analyse des E‑Mail-Headers, der SMTP-Kommunikation sowie der Zeichensätze und Formatierung der Nachrichten.
  • Fingerprinting zum Vergleich von E‑Mail-Signaturen mit häufig aktualisierten öffentlichen und internen Datenbanken bekannter Spam-Bedrohungen.
  • Umfassende, laufend aktualisierte heuristische Regeln, die Nachrichten-Header, Textkörper und andere Merkmale von E‑Mails in den verschiedensten Sprachen berücksichtigen.
  • Öffentliche und private Blacklists für Mailserver, Mail-Relays und Netzwerke, die für Spam-Aktivitäten bekannt sind.
  • Umfassende URI-Datenbanken mit eindeutigen Merkmalen wie URLs, Telefonnummern und Postadressen, die von bekannten Spammern verwendet werden.
  • Prüfung von Domain-History und -Reputation, um die Genauigkeit der Blacklists und URI-Datenbanken zu erhöhen.
  • Echtzeit-Analyse der Nachrichtenquelle zwecks Beurteilung, ob ein erhöhtes E‑Mail-Aufkommen auf erwünschte Massen-Korrespondenz oder Übergriffe durch Spammer bzw. ein sogenanntes Zombie-Netzwerk zurückzuführen ist.
  • Dynamische, Feedback-gestützte Optimierung von Abwehrregeln, die Rückmeldungen von  Nutzern von IntellyCloud Mail Security sowie Daten überwachter regulärer und als „Spam-Falle“ genutzter E‑Mail-Adressen verwertet.
  • Erstellung benutzerspezifischer Kommunikationsprofile, um die Spam-Wahrscheinlichkeit eingehender Nachrichten anhand des bisherigen Kommunikationsverhaltens eines E‑Mail-Benutzers besser einzuschätzen.
  • Anpassbare Whitelists und Blacklists, die für ein Konto, eine gesamte Organisation oder Domäne oder einzelne Benutzer gelten.
  • Gemeinsam sorgen diese Kontrollfunktionen für hohe Erkennungsraten mit einer detailgenauen Filterung von Spam, Phishing-E‑Mails und anderen unerwünschten Nachrichten, während gleichzeitig Fehlalarme auf ein Minimum reduziert werden.

Sicherheit

  • Schutz
  • Verfügbarkeit
  • Sicherung
  • SSL verschlüsselte Datenkommunikation
  • Passwörter werden nur verschlüsselt ausgetauscht
  • Datenverschlüsslung der Ablagedaten mit 256Bit AES
  • Server kennt Verschlüsslungsphrase nicht
  • Deutsches Rechenzentrum mit Standort in Frankfurt und Köln
  • 99,5 % Verfügbarkeit
  • Unterbrechungsfreie Notstromversorgung
  • Redundante Stromzuführung und n+2 Klimatisierung
  • Personen-Zutrittskontrollen mit Alarm- und Brandmeldezentrale
  • Multiredundant durch Anbindung an mehrere Carrier
  • Automatische Datensicherung - zweimal täglich
  • Backups werden 7 Tage vorgehalten
  • Nach Aufforderung Zusendung Deiner Daten als DVD

Fragen?

Komme mit Problemen, Fragen und Anregungen einfach auf uns zu und wir geben Dir Lösungen, Antworten und Dankesworte.

Tel.: (06821) 40297-0
Fax: (06821) 40297-99

E-Mail: Kontaktformular

Rückrufservice

Nach absenden Deiner Rufnummer werden wir uns schnellstmöglich mit Dir in Verbindung setzen


Improved AJAX Login and Register

Anmelden

Newsletter

Hier kannst Du dich für unsere Newsletter anmelden. Du kannst alle abonieren oder einzelne auswählen. Diese Einstellung kannst du später jederzeit ändern.